Breitensport

Nicht alle Westernreiter möchten auf Turnieren mit anderen in den Wettbewerb treten. Viele Reiter wollen einfach nur die Freizeit gemeinsam mit dem Pferd und anderen Reitern verbringen. Gemeinsam bei einem schönen Ausritt die Natur erkunden, sich rund um das Thema Pferd weiterbilden, die eigenen reiterlichen Fähigkeiten verbessern usw.

Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass der Übergang vom reinen ‚Freizeitreiten’ zum Turnierreiten durchaus fließend ist. Viele unserer Turnierreiter sind vom Freizeitreiten über kleine Hausturniere oder andere breitensportliche Veranstaltungen ins Turniergeschehen eingestiegen und nachdem sie einmal ‚Blut gelegt’ haben, zu ambitionierten Turnierreitern geworden.

Aus diesem Grund fördern wir im Landesverband Hessen sehr gerne solche Breitensportlichen Einsteiger-Turniere. Potentielle Veranstalter solcher E- und D- Turniere sind uns immer willkommen und erhalten fachliche als auch finanzielle Unterstützung bei der Planung und Ausrichtung solcher Veranstaltungen.

Haupt-Ansprechpartner für diesen Bereich ist unsere Breitensport-Beauftragte, die Interessenten gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.